Waldschlösschenbrücke - Forum

Dieses Forum beschäftigt sich mit dem Bau der Waldschlösschenbrücke in Dresden. Dieses Bauwerk spaltet eine ganze Stadt. Reden und diskutieren Sie mit, ob der Bau der Brücke einen möglichen Verlust des Weltkulturerbes rechtfertigt
 
StartseiteStartseite  FAQFAQ  SuchenSuchen  AnmeldenAnmelden  MitgliederMitglieder  NutzergruppenNutzergruppen  Login  

Teilen | 
 

 Passerelle Debilly (Seine) vs. Waldschlößchenbrücke (Elbe)

Nach unten 
AutorNachricht
volker-s



Anzahl der Beiträge : 1
Anmeldedatum : 26.06.09

BeitragThema: Passerelle Debilly (Seine) vs. Waldschlößchenbrücke (Elbe)   26.06.09 1:01

Was will die UNESCO eigentlich darstellen? Schon mal deren grottenhäßlichen Hauptsitz gesehen? Hauptsache das Seineufer in Paris ist Weltkulturerbe, dort gibt es genügend Brücken, die das Stadtbild nicht gerade verschönern.

Übrigens, seht euch mal die "Passerelle Debilly" über sie Seine in Paris an und vergleicht mal mit der geplanten Waldschlößchenbrücke, na merkt er was?

Die Truppenteile der UNESCO wollen bestimmen, was Welt-KULTUR ist. Dresden hatte schon Kultur, da gab es noch keine UNESCO und Dresden wird es noch geben, wenn es keine UNESCO mehr gibt.

Titelvergabe ist immer eine mafiöse Angelegenheit. Nenne mir deinen Titel und ich sage dir, wen du geschmiert hast ;->

Volker S.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
 
Passerelle Debilly (Seine) vs. Waldschlößchenbrücke (Elbe)
Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» Paphiopedilum callosum und seine Varietäten ( thailandense , sublaeve , birkii , crossii )
» Paphiopedilum villosum und seine Varietäten
» Paphiopedilum insigne und seine Varietäten
» Astrophytum ornatum und seine Varietäten
» Stellplatz in Hitzacker /Elbe

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Waldschlösschenbrücke - Forum :: UNESCO-Diktatur im Elbtal?-
Gehe zu: